David-Roentgen-Schule informiert über das Berufliche Gymnasium

Info-Veranstaltungen am 26.01.23 um 17.30 Uhr sowie am 10.02.23 um 17 und 18 Uhr 

Interesse an Naturwissenschaft und Technik? Das Ingenieursstudium schon fest im Blick oder die Vorbereitung auf eine technische Berufsausbildung im Visier? Dann ist der Besuch der David-Roentgen-Schule (DRS) die perfekte Wahl. Von der Berufsfachschule über die Berufsoberschule bis hin zum Beruflichen Gymnasium mit Fachrichtung Technik reicht das Angebot an Schulformen.

Mit den drei Fachbereichen Bau-, Elektro- und Metalltechnik bietet z. B. das Technische Gymnasium den Schüler:innen die Möglichkeit, den schulischen Schwerpunkt nach individuellem Interesse und angestrebter Studienrichtung gezielt zu wählen. Daneben ergänzen die klassischen Naturwissenschaften, sprachliche sowie gesellschaftswissenschaftliche Fächer den Stundenplan auf dem Weg zur allgemeinen Hochschulreife. Auch ein Sport-Leistungskurs kann gewählt werden.

Gelegenheit, sich über das pädagogische Konzept, die Unterrichtsmethoden und die Inhalte des Beruflichen Gymnasiums Technik zu informieren, gibt es am Donnerstag, dem 26. Januar 2023, ab 17.30 Uhr in der Mensa der Schule (Langendorfer Straße 65). 

Wer diese Termine nicht wahrnehmen kann, hat erneut am Freitag, dem 10. Februar 2023, um 17 sowie um 18 Uhr im Rahmen des Ausbilder- und Elternsprechtages der DRS die Gelegenheit, sich über die Schulform zu informieren. Treffpunkt ist jeweils das Schülerbüro (Raum V 212). Darüber hinaus steht das Team der David-Roentgen-Schule nach vorheriger Terminabsprache an diesem Tag zwischen 15 und 21 Uhr auch für Einzelberatungen gerne zur Verfügung.

Anmeldeformulare für die Bildungsgänge können über die Homepage der Schule unter www.drsneuwied.de heruntergeladen, im Schulbüro unter der Telefonnummer 02631/9890 angefordert oder zwischen 7.15 und 15.15 Uhr dort abgeholt werden.
 

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten